Lederarbbeiten

TAG 1: Feder aus Leder
In dem Kurs lernen die Teilnehmer aus einem naturgegerbten Rindsleder eine fast echt aussehende Feder anzufertigen. Die Feder kann zu einem Schmuckstück (Haarschmuck, Kettenanhänger, Ohrschmuck) verarbeitet werden.
Die Feder wird am Leder aufgezeichnet, punziert, aus dem Leder rausgeschnitten und nach Wunsch koloriert.

TAG 2: Armband oder Lesezeichen mit Punzierung
Die Teilnehmer lernen während des Kurses plastisch wirkende Muster am Leder anzubringen. Nach den ersten Übungen mit dem Werkzeug (Drehmesser und Punziereisen) wird ein Motiv ausgesucht oder selbst aufgezeichnet und auf einem Armband oder einem Lesezeichen punziert. Anschließend wird das Werkstück farbig gestaltet und fixiert.

Infos und Anmeldung unter http://kultur-art.blogspot.co.at/2012/10/lederarbeiten-mit-renata-bock.html

  • Adresse: Kolingasse 10, 1090 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *