Lehrlinge mit Perspektive

Wer schon einmal beim Hofer eingekauft hat, weiß: Hier packt jeder ordentlich zu. In dem Betrieb, der für überdurchschnittliche Entlohnung bekannt ist, ist die Motivation der Mitarbeiter top. "Auch Lehrlinge verdienen es, positiv gefordert und gefördert zu werden“, erklärt der Jugendsekretär der Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) Christoph Peschek zu dem Projekt "Übung macht den Leiter“. Dabei übernehmen junge Leute im 3. Lehrjahr die gesamte Leitung der Hofer-Filiale in der Hirschstettner Straße. "Die Herausforderung für uns ist es, den Überblick zu behalten, denn das gesamte Filialmanagement, von der Verkaufsorganisation bis hin zur Kundenbetreuung liegt in unserer Hand“, erklärt Lehrling Nikolaus Sickenberg, der mit seinen drei Alterskollegen seit zwei Wochen das Filialteam stellt. Beim Auf- und Zusperren helfen und beraten die "regulären“ Angestellten. Johann Mörwald, Generaldirektor der Hofer KG: "Wenn die Idee in Hirschstetten Erfolg hat, werden wir sie in Zukunft durchaus ausweiten.“

  • Adresse: Hirschstettner Straße 34a, 1220 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *