Leopoldstadt: Bald 100.000 Einwohner

Nicht nur von außen sieht die neue „Campus Lodge“ mit ihrem Outdoor-Pool und der runden Architektur edel und extravagant aus. Auch innen besticht sie durch moderne Räume und viele Gemeinschaftseinrichtungen in zentraler Lage. Bezirksvorsteher Karlheinz Hora freut sich schon jetzt auf die neuen Mieter: „Wir bewegen uns gerade auf die 100.000 Einwohner in der Leopoldstadt zu! Die Nachfrage ist groß, die Lebensqualität geht immer weiter in die Höhe.“

An der Campus Lodge lobt Hora die Nähe zu U-Bahn, der neuen WU, vielen Einkaufsmöglichkeiten und dem Prater als „erweitertes Wohnzimmer“. Für Mieterin Shirin Forstner war der Umzug der WU die Hauptmotivation für den Einzug – „und der Luxus hier in der Anlage“. Ein Geheimnis wurde auch verraten: Drei Rapid-Spieler haben Mietverträge in der Campus Lodge unterschrieben.