Liebe auf den ersten Blick

Es war Ende April. Sam war neu im Tiergarten. Und ein Blick genügte, um sich in Nancy zu verlieben. Die Wasserschweine sind heute glücklich miteinander. Eigentlich viel glücklicher als damals, denn seit kurzem haben sie Nachwuchs. Gleich ein Baby-Trio erblickte das Licht Schönbrunns. Nach rund einem halben Jahr Tragezeit.

Wer die Kleinen sehen will, muss sich beeilen, denn sie wachsen sehr schnell. "Bereits bei der Geburt sind Wasserschweine so weit entwickelt, dass sie ihrer Mutter problemlos folgen können. Auch wenn sie bis zu vier Monate lang gesäugt werden, knabbern sie schon vom ersten Tag an Heu", erzählt Zoo-Direktorin Dagmar Schratter.

Wasserschweine sind in Südamerika heimisch und fressen vorwiegend Pflanzen. Sie haben mit herkömmlichen Schweinen nichts zu tun, sondern sind mit Meerschweinchen verwandt und können hervorragend schwimmen.

  • Adresse: Hietzinger Hauptstraße, 1130 Wien