Lieder der Veränderung; Begegnungen mit indischer Mystik und performativer Loslösung

19:30 Uhr
Offener Dialog mit Filmdokumentation
Mit: Eva Wallensteiner (A – Indien); Mag. Dr.; Theaterwissenschaft, Ethnologie, Indologie. Freie künstlerische und theaterethnologische Forschungsarbeiten in Österreich, Indien und Japan. Lektorin am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien. Entwicklungspolitische Projektreferentin für Indien.
Eintritt: freie Spende!
Danach werden alle Anwesenden zum Essen und Trinken eingeladen.

  • Adresse: Gentzgasse 62, 1180 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *