Liesinger ist Polizist des Jahres

Sein ausschlaggebendes Verdienst war die Festnahme eines Einbrecherduos in seiner Freizeit. „Da war natürlich auch Glück im Spiel. Ich war zur richtigen Zeit am rich­tigen Ort“, ist der Awardträger bescheiden, betont aber auch, dass er seinen Beruf liebt und immer mit offenen Augen und Ohren durch Liesing geht. Egal, ob er gerade im Dienst ist oder nicht. Denn das war bereits seine dritte Festnahme, die ihm nach Feierabend glückte. „Polizeiarbeit ist aber keine One-Man- oder One-Woman-Show. Teamarbeit wird bei uns ganz groß geschrieben. Es gibt in Wien noch sehr viele andere Polizisten, die jeden Tag hervorragende Arbeit leisten“, sagt Koch, der heuer übrigens auch sein 30-jähriges Dienstjubiläum feiert. Wir gratulieren!

  • Adresse: Lehmanngasse 3a, 1230 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *