Ludwig half Schülern

Kritik

Viel zu oft liest man über Gewalttaten an Kindern. Und viel zu oft ist das immer noch ein Tabuthema. Die Schüler des 4. Jahrgangs der HLTW 13 waren anderer Meinung, setzten sich kritisch damit auseinander, entwarfen Plakate und erhielten sogar den „Hans-Czermak-Preis“ für „ge­waltfreie Erziehung“. Ein Projekt, das Wohnbaustadtrat Michael Ludwig imponierte – und er sorgte mit der Gewista dafür, dass die sechs Plakate in der Nähe der Bim-Station Preyergasse/Speising vier Wochen lang affichiert wurden.

  • Adresse: Bergheidengasse 5-19, 1130 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *