Mäßiger Start für für sixx Austria

Österreich hat mit sixx Austria einen neuen Fernsehsender. Der neue Sender ist auf dem bisherigen Programmplatz von Austria 9 empfangbar und soll als eine Art Zweitsender zu Puls 4 fungieren.

Austria 9 war der aktuell kleinste Fernsehsender des Landes, es gab schon lange Gerüchte über massive finanzielle Probleme des Privatsenders, die sich mit der Ü bernahme durch die Pro 7 SAT 1 Fernsehgruppe offenbar bestätigt haben.

Zum Sendestart konnte sixx Austria die Reichweite von Austria 9 nur um etwa 0,6 Prozent steigern. Ein eher mäßiger Wert, da Austria 9 wie man auf gut wienerisch sagt “schon eher aus dem letzten Loch gepfiffen hat”.

Es darf dennoch damit gerrehcnet werden, dass die Muttergruppe des Senders genug Kapital in sixx Austria stecken wird, dass dieser ähnliche Marktanteile wie Puls 4 erreichen kann.

Von nun an sieht man täglich verzweifelte Hausfrauen, junge Ärzte, romantische Vampire und Starköche in Österreich die weibliche Zielgruppe. Mit erfolgreichen Serien wie “Vampire Diaries”, “Gossip Girl” oder “Desperate Housewives” und Sendungen wie “Koch mit! Oliver” und “Jamie Oliver” geht der neue Sender an den Start.

Aber auch Spielfilme wie “Keinohrhasen”, Dokumentationen oder Eigenproduktionen wie “sixx – Das Magazin” stehen auf dem Programmplan.

  • Adresse: Stephansplatz 1, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *