Magischer Stift übergeben

Die Neue Mittelschule in der Neubaugasse 42 hat einen musisch-­kreativen Schwerpunkt. Das zeigte sich einmal mehr am 26. Juni, als den Schülern der Klassen 1a und 2a das Buch „Der magische Stift“ über­geben wurde. Geschrieben haben das Werk die Schüler selbst. Unter dem Motto „Geschich­ten von Kindern für Kinder“ wurden gemeinsam mit der Autorin Anneliese Hager und den Klassenlehrern alltagsbezogene Herausforderungen, Wünsche und Gedanken der Schüler in Geschichtform gebracht. So wurde von jedem einzelnen der Schüler eine „imaginäre“ Figur erschaffen. Bei der Übergabe in der Schule war dann die Freude über und der Stolz auf das geschaffene Werk groß.

Weitere Informationen zum Projekt und zu den Aktivitäten der NMS Neubaugasse auch online unter: kmsneubaugasse.at

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.