Magnolienhain Kärntner Straße

Magnolien haben in Wien eine lange Tradition. Im Stadtpark, in Nähe des Straußdenkmals blüht derzeit ein besonders altes Magnolienexemplar, welches bereits Ende des 19. Jahrhunderts, anlässlich des Stadtparkbaus gepflanzt wurde. Auch die Magnolia vor der Stadtgartendirektion (gepflanzt 1930) steht momentan in Vollblüte. 

Die in der Kärntner Straße verwendete Magnolia kobus wird maximal zehn Meter hoch und sechs Meter breit. Dadurch wird sie in späteren Jahren die Fußgängerzone nicht verdunkeln oder die Fassaden verdecken. Auch die Blüten werden nicht zu groß, um, wenn sie abfallen, zur Rutschgefahr zu werden. Wichtig ist auch, dass diese Magnolienart frosthart ist. (OTS, red)

  • Adresse: Kärnter Straße, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *