Marcus Rafelsberger liest aus “Wienerherz”

Die Familie ist reich an Geschichte, Vermögen und Einfluss. Als sich einer ihrer Söhne das Leben nimmt, will niemand den Grund dafür wissen. Nur Chefinspektor Laurenz Freund zweifelt an Selbstmord ebenso wie an der hübschen Fassaden einer Welt aus Stadtpalais, Familientradition und Freunden an höchsten Stellen.

Ein Blick dahinter zieht Freund bald tief in einen Sumpf an der schönen blauen Donau – und führt zu einem gut gehüteten Familiengeheimnis.

Eintritt frei!

  • Adresse: Landstraßer Hauptstraße 2A, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *