Margareten sieht orange

Im Wendekreis des Kürbis

Ob Kürbisschnitzen, Geschichten rund ums Kürbisfest oder Kürbis-Snacks: Auch heuer gibt es wieder die Gelegenheit, beim Kürbisfest den Herbst zu begrüßen und die Nachbarn besser kennen zu lernen.

Spaß und Kreativität

Am 31. Oktober zücken die Bewohner rund um den Siebenbrunnenplatz die Messer, denn mehrere hundert Kürbisse warten darauf, in kreative Kürbisgesichter verwandelt zu werden. Die Kinder werden beim Aushöhlen und Schnitzen der Kürbisse betreut. Mit den selbst geschnitzten Meisterwerken ausgestattet, startet anschließend ein Umzug durch die Gemeindebauten des fünften Bezirks, wo eine spannende Geschichte rund um den Kürbis erzählt wird.

Waldfeen und Märchen

Für entsprechende Stimmung am Siebenbrunnenplatz sorgen zudem noch Kinder-Schminkerinnen, zwei märchenhafte Waldfeen sowie eine Vorleserin. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Musikgruppe „Perinhart & Freunde“. Am Ende der Veranstaltung können sich die Teilnehmer bei einer köstlichen Kürbissuppe aufwärmen.

Wann: Do, 31. Oktober 2013, 15 – 19 Uhr
Wo: 5., Siebenbrunnenplatz
Informationen erhalten Sie unter www.wohnpartner-wien.at.
 

  • Adresse: Siebenbrunnenplatz, 1050 Wien