Margit Schmidt und Nika Feist bei bilder.worte.töne – eine bunte Mischung aus Jazz, Swing, Lyrik und Bildender Kunst!

JAZZ begegnet LYRIK – MARGIT Schmidt & NIKA Feist
Vernissage, Lesung, Live-Musik & CD-Präsentation „ALL‘S VON MIR“
mit dem Jazztrio “aMARETO”
Thomas KUKULA cl, ts, p, voc
René GALIK git
Margit SCHMIDT voc, b, git
www.margitsbass.at & www.viennajazzserenaders.at
www.galeriestudio38.at/NIKA & www.coachin.at
bilder.worte.töne 2012 an jedem 20. im 20. um 20 uhr!
Osteria Allora art.wallensteinplatz Wallensteinplatz 5-6, 1200 Wien
www.galeriestudio38.at/literatur20

Am 20. Mai werden die Jazz-Kontrabassistin Margit Schmidt mit ihrem Trio „aMARETO“ und die Künstlerin Nika Feist erstmals einen gemeinsamen Abend gestalten. Das Publikum darf sich auf eine unterhaltsame Begegnung zweier vielseitiger Powerfrauen mit Musik, Texten, Fotografik und Malerei freuen!

Die vielen Talente von Margit Schmidt beweist die aktuelle CD „All’s von mir“, bei der sie für Kompositionen, Texte, Gesang, Kontra- und E-Bass, Gitarre, Sounddesign, Cover- und alle Booklet-Entwürfe, Layout und Produktion verantwortlich zeichnet.

Die geborene Wienerin Margit Schmidt lebt in der Brigittenau. Als ausgebildete Volksschul- und Musikpädagogin begann sich erst 1998 mit Jazz zu befassen und Kontrabass zu spielen. Seit 1999 leitet sie die Vienna Jazz Serenaders, die ihr vielfältiges Repertoire – alten Jazz, Swing und anderes mehr – in amüsanten eigen(willig)en Bearbeitungen präsentieren.

Margit Schmidt wirkt auch bei anderen Jazzbands mit und hatte zahlreiche Auftritte in renommierten Jazzclubs und an vielen anderen Orten. Beim Wiener Jazz-Kabarett ThoMarGoschi mit Thomas Kukula und dem Jazztrio „aMARETO“ mit ihm und René Galik singt Margit Schmidt auch – bassend! – unter anderem eigene Textübertragungen von Jazz-Standards ins Wienerische.

Nika Feist konnte schon sehr bald ihre verschiedenen kreativen Interessen mit ihrem beruflichen Engagement in der Wirtschaft in Einklang bringen.
Der Mensch an sich und die Auseinandersetzung mit dem Sein in einer Welt voller Emotionen sind Kernthemen der Künstlerin. Gedichte schreiben, Schauspielen und Lesungen eigener Texte gehören für die ausgebildete Sprecherin und Radiomoderatorin ebenso dazu wie das Gestalten ausdrucksstarker, farbenkräftiger Bilder mit Experimentiergeist und schöpferischer Intuition. Diese Erfahrungen gibt sie auch in Malkursen mit Meditationsreisen weiter.
Nika Feist lebt und arbeitet in Wien als Coachin, Trainerin und Künstlerin.

  • Adresse: Wallensteinplatz 5, 1200 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *