Mariahilf: Conchita Wurst lässt Hüften kreisen

Wer noch immer nicht genug hat von Conchita Wurst, dem bietet sich rund um Christi Himmelfahrt die nächste Gelegenheit, die Dragqueen live zu erleben. Conchita wird nämlich beim „Boylesque“-Festival am 28. und 29. Mai im Stadtsaal auftreten, organisiert wird der Szene-Event von Wursts Ehemann Jacques Patriaque.

Burlesque-Events sind jedem spätestens seit Weltstar Dita von Teese ein Begriff. Eine weltweit wachsende Boylesque-Szene beweist allerdings, dass Männer „nicht weniger glamourös die Hüften schwingen und Tassels kreisen lassen können“, so die Veranstalter.

Das internationale Boylesque-Festival holt „die besten der Besten in ­unsere Stadt“ und zelebriert zwei Tage lang Burlesque, ­Boylesque, Vaudeville, Artistik und alles dazwischen.
 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *