Marionettentheater feiert 256. Geburtstag von Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart ist schon so etwas wie ein Hausherr im Marionettentheater Schloss Schönbrunn. Seine “Zauberflöte” wird dort jede Woche mehrmals gegeben. Am Freitag, dem 27. Jänner 2012, wäre der 256. Geburtstag des genialen Komponisten. Aus diesem Anlass holt das Marionettentheater Opernführer Marcel Prawy (1911-2003) im Marionettenformat auf die Bühne, wo er ein buntes Bild aus Geschichten, Anekdoten und anderen Lebenszeugnissen Mozarts gibt. Unterstützt wird er dabei vom Wiener Stimmenimitator und Literaturinterpreten Martin Haidinger mit Texten von Otto Schwarz, Alexander Witeschnik, Eduard Mörike und Ephraim Kishon. Ausschnitte aus der Zauberflöten-Produktion des Theaters machen den heiteren Kunstgenuss perfekt. Vorstellungsbeginn ist um 19 Uhr.

Zeit:
Freitag, 27. Jänner 2012, 19 Uhr

Ort:
Marionettentheater Schloss Schönbrunn, Hofratstrakt, 1130 Wien
Tel. 01-817 32 47, www.marionettentheater.at

  • Adresse: Schloss Schönbrunn, Schönbrunner Schloßstraße 47, 1130 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *