Martin Klein liest “Rita, das Raubschaf”

Rita hat es satt, immer nur auf dem Deich herumzustehen: Viel lieber möchte sie ein richtiges Raubschaf werden und über die Weltmeere segeln. Da kommt Ruth, das wilde Meerschweinchen mit der Raubtierstimme, gerade recht! Gemeinsam beschließen die beiden, zu fliehen und sich ins Piratenleben zu stürzen …

„Eine Fabel mit knochentrockenem Humor für die Großen und ein tierisches Vergnügen für die Kleinen. Was kann man von einem Buch mehr verlangen?“
NDR

Für Kinder ab 4 Jahren

16. Juni 2012, 15:30 Uhr
Eintritt pro Nase 5 €
Um Anmeldung bis 15. Juni wird gebeten.

  • Adresse: Kriemhildplatz 1, 1150 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *