Foto: Andreas Kolarik,

Medaillen für Wiener Tourismuslehrlinge

Die besten Lehrlinge Österreichs stehen fest – und es sind jede Menge junger Wienerinnen und Wiener dabei. Bei den „Österreichische Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen 2016″, die von 6. bis 8. Oktober in Obertrum (Salzburg)  stattfanden, räumten gleich drei Wiener Teams mit insgesamt neun Gastronomielehrlingen Medaillen ab – darunter eine “Goldene”.

Oliver Lang von den Schick Hotels erreichte im Bereich „Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in“ eine Gold-Medaille und insgesamt den hervorragenden 3. Platz in dieser Kategorie. Anna-Lara Navratil vom Sofitel Vienna Stephansdom konnte sich über „Silber“ und Iman Elgebaly vom Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel über „Bronze“ freuen. Im Bereich „Service“ überzeugte Sarah Tomaschitz (Steirereck am Stadtpark, Silber). Jan Popov vom Sofitel Vienna Stephansdom  und seine Kollegin Nina Gössinger (Palais Coburg Residenz) erreichten „Bronze“. Auch das Küchenteam war mit viel Kreativität bei der Sache. Eric Aspeck vom Palais Coburg erreichte „Silber“ und Nikodemus Berger vom Le Meridien Wien schaffte „Bronze“. Kurzfristig eingesprungen war dankenswerterweise Bartosz Jakub Chmielewski vom Hotel Intercontinental.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *