Medizinische Plattform Ottakring

SPÖ-Gemeinderätin Sonja Ramskogler kann dieser Tage gleich über drei aktuelle Projekte berichten: Am 29. 9. gibt es ein weiteres Treffen der "Medizinischen Plattform Ottakring“, die dem Austausch von im Bezirk niedergelassenen Ärzten und Medizinern des Wilhelminenspitals dient. Ihr zweites Netzwerk, die "Plattform für psychosoziale Gesundheit in Wien“ (erst heuer gegründet), kann bereits die Fertigstellung des ersten Informationsfolders verkünden. Ramskogler zu ihrem Fachgebiet psychische Gesundheit: "Genauso wie eine Erkältung kann eine psychische Erkrankung jeden treffen. Und: Sie ist heilbar.“ Informationen zu beiden Initiativen unter http://sonja-ramskogler.at.
Weiters kündigt die Mutter einer kleinen Tochter die Messe "Mir geht’s guat“ von 1. bis 3. Oktober bei  der U3-Endstation an.

Teil 1: Im Krankenhaus trägt Technik eine weibliche Handschrift

Teil 3: "Stationsassistenten entlasten Personal"

Teil 4: Spatenstich für Palliativpavillon

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *