MEENA CRYLE & Band

MEENA klingt wie die Gesangslehrerin von Janis Joplin und die jüngere und moderne Ausgabe von Bessi Smith.
“Frauen fühlen tiefer, lieben intensiver als Männer”.

Diese Worte von Etta James, der amerikanischen Grande Dame des Blues, Soul & Jazz, gelten uneingeschränkt auch für MEENA CRYLE.
Kongenial flankiert vom Gitarristen CHRIS FILLMORE spielt Meena auf der Klaviatur der großen Gefühle zwischen Sehnsucht, Hingabe, Trauer und Ekstase wie die großen US-Diven.

Von Soul über R’n’B zu Rock’n’Roll und elektrifiziertem Blues fegen MEENA und CHRIS handwerklich überzeugend und verblüffend ungekünstelt durch ihr Repertoire.

“Wenn nicht etwas völlig falsch läuft, dann wird Meena eine der besten Blues-Sängerinnen dieses Kontinents werden”, so die Prognose eines deutschen Blues-Journalisten.

  • Adresse: Tiefer Graben 22, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *