Mega-Erfolg für Silver-Caps

Mit der Viertelfinal-Pleite gegen Villach hat die Kampfmannschaft der Capitals (quasi die „Golden Caps“) für negative Furore gesorgt. Das macht ihr Nachwuchs wett. Denn die „Silver Capitals“ wurden sensationell U18-Meister! Der stark eingeschätzte KAC-Nachwuchs wurde zu Hause mit 6:2 und auswärts mit 5:2 „paniert“.

Trainer Christian Dolezal: „Ich bin stolz auf das Team, froh, mit solchen Jungs arbeiten zu können. Aber die Arbeit geht weiter, wir werden uns nicht ausruhen und den eingeschlagenen Weg kon­sequent fortsetzen.“

Richtig happy sind klarerweise auch die Spieler. U18-Kapitän Fabio Artner: „Das viele Training zahlt sich aus!“ Und Flügelflitzer Philipp Maurer meint: „Unser Teamgeist ist einfach großartig!“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.