Meisterkür auf der Hohen Wand Wiese!

Der achtjährige Rafael ist voll Ehrgeiz und sagt kurz vor dem Start: "So, jetzt will ich wie der Hermann Maier da runterdüsen!“ Oder der zwölf­jährige Kevin – für ihn ist Bode Miller das Vorbild: "Weil der sooo cool ist.“
Wenn Kinder und Erwachsene im Westen Wiens die Ski anschnallen, um nicht nur die erstklassigen Pistenverhältnisse zu genießen, sondern auch schnell zu sein, dann ist wieder Wettkampfzeit. Dann steht die Penzing-Hietzinger Skimeisterschaft auf der herrlichen Hohen Wand Wiese auf dem Programm. Als Bewerbe gibt es Riesentorlauf Alpin und Snowboard, mit jeweils einem Durchgang. Mitmachen können alle Kinder ab vier Jahren, hinauf bis zur Altersklasse 17/18, und natürlich Erwachsene.
Bei der Startreihenfolge heißt es "Children first“. Erst die Kleinen, die um 16.30 Uhr den Kurs in Angriff nehmen. Danach werden die Starter immer älter. "Speziell bei den Kindern ist auch die Zuschauerkulisse beachtlich“, betont Organisator Thomas Brey. "Die Eltern geben Gas.“  

WAS: Penzing-Hietzinger Ski­meis­terschaf
WANN: Freitag, 12. Februar 2010, Kinder ab 16.30 Uhr, Erwachsene ab 17.30 Uhr
WO: 14., Hohe Wand Wiese

Details: www.phtv.at

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.