Mit der Kutsche eingeschult

Am 3.September beginnt für mehr als 200.000 Kinder in Wien wieder die Schule. Für 16.000 unter ihnen ist es das erste Mal. Der Start in den Ernst des Lebens fällt allerdings nicht allen leicht. Da kommt das neue Angebot der Fiaker gerade recht. Eltern können ihren Prinzessinnen und Prinzen nun ermöglichen, gebührend mit der Pferdekutsche bei der Schule vorzufahren.

Damit man auch wirklich eine der 166 Kutschen in Wien für seine Liebsten ergattern kann, raten die Fiakerbetriebe rechtzeitig zu reservieren. Ansonsten kann man sein Glück natürlich auch an den fünf Stellplätzen am Stephansplatz, Heldenplatz, sowie dem Petersplatz, oder vor der Albertina und dem Burgtheater versuchen.

Das Angebot reiht sich in die alte Wiener Tradition ein, „bei besonderen Anlässen mit seinen Liebsten im Fiaker vorzufahren“, erklärt Branchensprecherin Martina Michelfeit.

  • Adresse: Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *