Mit stimmungsvollen Shows ins neue Jahr

Ein Geschenk, das garantiert Freude bereitet: Die Gutscheine der Wiener Stadthalle, erhältlich ab 10 Euro, eröffnen hunderte Möglichkeiten und bringen je nach Lust und Laune vergnügte, entspannte oder spannende Stunden. Für Kurzentschlossene sind die Ticket-Kassen in der Wiener Stadthalle auch am 24. und 31. Dezember von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

  • Am 21.12. rockt Andy Lee Lang mit seiner Rockin’ Christmas Show die Stadthalle. Weihnachtsklassiker wie “Rudolph, The Red-Nosed Reindeer”, “Winter Wonderland” oder “White Christmas” im typischen Andy Lee Lang Stil dürfen dabei ebenso wenig fehlen wie seine Versionen von “Merry Christmas Everyone” und “Rockin’ Arround The Christmas Tree”.
  • Für Freunde des klassischen Balletts hält das Bolschoi Staatsballett Belarus einen besonderen Genuss bereit und begeistert am Donnerstag, den 22.12. mit “Schwanensee” sowie am Freitag den 23.12. mit “Der Nussknacker”.
  • Mit “Disney Die Schöne und das Biest” startet die Wiener Stadthalle am 4. Jänner fantastisch ins neue Jahr. Das mitreißende Musical präsentiert bis 15. Jänner die Bühnenversion des berühmten Zeichtrickfilms mit farbenprächtigen Bildern, gefühlvoller Musik, fabelhaften Darstellern und ausgefeilten Tanzeinlagen.
  • Von 12. bis 22. Jänner verlängert “Holiday on Ice BELIEVE” die Ferien und entführt in eine moderne Love-Story auf den Spuren von Shakespeares Romeo & Julia. Mit innovativer Technik, schillernden Kostümen und außergewöhnlichen Choreografien präsentiert die neue Show von Holiday on Ice Eiskunstlauf der Spitzenklasse gepaart mit atemberaubenden akrobatischen Einlagen auf und über dem Eis. Erzählerisch durch die Show führt Sylvie Meis, die “Holiday on Ice BELIEVE” ihre Stimme leiht.

Tickets für alle Veranstaltungen unter:
Web: www.stadthalle.com, www.oeticket.com
Tel.: 01/98 100-200
Mail: service@stadthalle.com
sowie an den Kassen der Wiener Stadthalle

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.