Mitstimmen bei der Polizisten-Wahl 2010!

In sechs Kategorien würdigten die Stadt und ihre Bewohner bereits im Vorjahr Wiens Helden des Alltags. Sechs Mal ließ die gläserne "133er“-Trophäe die Leistungen ihrer Träger in noch hellerem Licht erstrahlen. Auch heuer hat die Donaumetropole die Qual der Wahl.
Kandidaten gibt es genug. Im Grunde ist jeder einzelne Beamte, der auf unseren Straßen für Sicherheit und Hilfe sorgt, ein Held. Aus diesem Grund wurden die "133er Awards“ 2009 von der Stadt Wien gemeinsam mit der Wiener Polizei ins Leben gerufen. Mit den Awards am 13. 3. – man achte auf das Datum – wird auch in diesem Jahr an sechs Preisträger stellvertretend für alle Polizisten ein riesengroßes Dankeschön überreicht.

Unterstütze deine Polizeihelden

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Hier kommst du ins Spiel: Zwei WIENER-BEZIRKSBLATT-­LESER dürfen in der Jury sitzen. Sie bestimmen mit, wer sich in den fünf Kategorien "Newcomer/-in des Jahres 2010“, "Besondere kriminalpolizeiliche Leistung“, "Besondere Verdienste auf dem Gebiet der Menschenrechte und des Opferschutzes“, "Besondere Verdienste auf dem Gebiet der Prävention“ und "Das polizeiliche Lebenswerk“ mit dem Titel schmücken darf.

So geht’s:

WICHTIG:
1. Schreibe uns eine kurze Begründung, warum gerade du in der Jury sitzen solltest.
2. Du musst am 9. 2. und natürlich auch bei der Gala am 13. 3. Zeit haben!

Einsendeschluss ist der 1. 2. 2010.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *