Mitstimmen bei der Polizisten-Wahl 2011

In sechs Kategorien würdigen die Stadt und ihre Bewohner auch heuer wieder ihre Helden des Alltags – Kandidaten dafür gibt’s wahrlich genug. Verdienten Mitarbeitern der Polizei wird so seit 2009 jährlich für besondere Leistungen und unter Berücksichtigung der individuellen Persönlichkeit der "133er Award" im feierlichen Rahmen der Polizeigala verliehen. Karten für diesen Abend kann man nicht einfach käuflich erwerben, man muss sie sich verdienen. So kannst du exklusiv ­dabei sein!

Unterstütze auch du unsere Polizeihelden!

Das WIENER BEZIRKSBLATT ist heuer offizieller Medienpartner der ­Polizei­gala 2011 und lädt zwei Leser ein, als Jurymitglied mitzubestimmen, wer sich in den Kategorien

  • "Polizist/-in des ­Jahres"
  • "Newcomer/-in des Jahres",
  • "Besondere kriminalpolizeili­che Leistung",
  • "Beson­dere Verdienste auf dem Gebiet der Menschenrechte und des Opferschutzes", 
  • "Besondere ­Verdienste auf dem Gebiet der Prävention" und
  • "Das polizeiliche Lebenswerk"

mit dem Titel schmücken darf. – Und so kannst du dich bewerben:

Schreibe ein Mail an gewinn@wienerbezirksblatt.at, Betreff: "133er Award" und erkläre uns in wenigen Zeilen, warum gerade du in der Jury sitzen möchtest. – Wichtig: Du solltest für die Jurysitzung am 2. Februar um 14 Uhr und natürlich auch bei der Gala am 13. 3. Zeit haben!

Teilnahmeschluss ist der 27.1.2011.

133er award

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *