Mittelalterfest im Böhmischen Prater

Beim 8. Mittelalterspektakel im “Böhmischen” treffen sich wieder Hexen,
Gaukler, Ritter und Spielleut’ auf dem Tivoli-Gelände. Für die richtige Musik sorgt die bewährte Truppe „ABINFERIS, die teuflischen Spielleut’“ mit brachialen Trommeln, Gesang und beeindruckender
Feuershow. Tivoli-Landsknecht Peter Steinbach ist diesmal mit Heinz Jiras, dem ehem. EAV-Mitglied Nino Holm und Werklmann Christian Wittmann dabei. Wir freuen uns, dass die Truppe „HAGA SKALDEN“ diesmal wieder zu Gast ist. Exklusiv nur am 18.5. wird die Gruppe „Wútas“ auftreten! Die „Fahima-Hexen“ mit ihren beschwörenden Tänzen werden das Publikum in ihren Bann ziehen. Im
Hexendorf beim „Kinderschminken“ können die Kleinen die Hexen dann hautnah erleben. Die Gruppe Poustevnik zeigt Lagerleben, Tänze und Schaukämpfe.

Außerdem gibt es Donnerstag,
Samstag, Sonntag Kasperlvorstellungen um 15 Uhr und 16 Uhr im Theater Monte Laa.

Und es wird einen großen mittelalterlichen
Markt geben mit Handwerkern, Spezialitäten und Besonderheiten.
Es locken Stände mit Gewürzweinen, Hornwaren, Bekleidung aus feinem
Leinen, Holzspielzeug, Schmuck, Gepettopuppen u.v.m.

AKTEURE: Abinferis, Haga Skalden, Wutas, Tivoli Landsknechte (Peter Steinbach, Heinz Jiras, Nino Holm), Fahima/Samara Hexen, Schaukampf/Lagergruppe Poustevnik aus Tschechien.

Großer Mittelaltermarkt täglich von 10 bis 20 Uhr
Umzug im Böhmischen Prater täglich ab 13 Uhr!
Bühnenprogramm täglich von 14 bis ca. 22:30 Uhr
Feuershow mit Abinferis täglich 21 bis ca. 22:30 Uhr
Schaulager täglich von 14 bis 20 Uhr.

Do, 17.5. bis So, 20.5. jeweils von 10-22 Uhr, Eintritt frei!

  • Adresse: Laaer Wald 30C, 1100 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *