Mühlen für den Kaffeegenuss

Das Rauchfangkehrermuseum lockt Nostalgieliebhaber ab sofort nach Wieden, in die Klagbaumgasse 4.
300 historische Kaffeemühlen sind hier für Besucher ab sofort in einer Sonderausstellung zu bestaunen. Neben der umfangreichen Dauerausstellung über die Geschichte des traditionsreichen Beruf des Rauchfangkehrers, setzt das Museum immer wieder spezielle Themenschwerpunkte.
„Bei uns gibt‘s nicht nur Glück und Ruß, auch Mühlen für‘n Kaffeegenuss“, scherzt Museumsleiter Günter Stern. Von robusten gewerblichen Mühlen bis zu voll funktionsfähigen Miniatur-Geräten für Puppenstuben und von Biedermeier-Exemplaren über Jugenstil-Stücke spannt die neue Schau einen breiten Bogen. Einzelstücke mit religiösen oder Royalen Gravuren sind ebenso dabei. Geöffnet ist sonntags von 10 bis 12 Uhr, bei freiem Eintritt.

  • Web: http://
  • Adresse: Klagbaumgasse 4, 1040 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *