Nach Traumstart wartet ein Aufsteiger

Nach einem letztendlich klar nach Chancen herausgespielten 4:0-Erfolg gegen den SV Sollenau steht nach der 1. Runde der 1. Simmeringer Sportclub als erster Tabellenführer der Regionalliga Ost fest. Die Tore erzielten Mehmet Sütcü (2) sowie Alen Orman und der eingewechselte Ali Osman. "Die Tabellnführung hat momentan noch sehr wenig zu sagen", so ein erleichterter Trainer Damir Canadi. Canadi ist stolz auf die gesamte Mannschaft, aber ehrlich genug, um zu sagen: ,,In den ersten 25 Minuten hatten wir viel Glück, doch wir haben uns gesteigert und waren dann auch konditionell besser, als der Gegner." 600 Zuschauer ließen es sich nicht nehmen, bei Simmerings Rückkehr in die Regionalliga mit dabei zu sein. 

 Am Freitag wartet Stegersbach. Dort ist der Ex-Ostbahn XI Trainer Kurt Jusits auf der Kommandobrücke. Er versucht bereits vor dem Spiel Druck von sich und seiner Mannschaft zu nehmen: "Mit einem Punkt wäre ich zufrieden, ich habe einige Ausfälle zu beklagen." Simmering-Coach Canadi hat den Gegner gegen Horn beobachten lassen: "Sicherlich sind sie der erwartet schwere Gegner. Wir haben sie aber genau analysiert" ist er dennoch zuversichtlich wieder mit Punkten die Heimreise antreten zu können.

  • Adresse: Simmeringer Hauptstr 209-211, 1110 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *