Nachschub für Zauberwürfel-Fans

Seit über 40 Jahren begeistert der Rubik´s Cube seine Fans. Doch die aktuellste Variation des beliebten Zauberwürfels ist stylisch wie nie zuvor: Angelehnt an den Original 3x3x3 Rubik’s Cube präsentiert die Kultmarke eine spezielle Neuheit für die Spiele-Saison 2014: cool, futuristisch und mit „Mut zur Lücke“. Der Clou des neuen Rubik´s Void: Ihm fehlt die Mitte und damit der Dreh- und Angelpunkt.

Neue Herausforderung

Das Runde muss ins Eckige – dies gilt nicht nur im Fußball. Doch was macht man mit einem Würfel, der keine Ecken hat und dem auch noch die Mitte fehlt? Am besten knobeln bis die Finger glühen. Rubik’s Void bietet tatsächlich ganz neue Herausforderungen. Denn die Mitte hilft normalerweise bei der Orientierung, sie zeigt, welche Farbe die jeweilige Seite haben muss. Das ist beim Void anders, hier muss erst das Kreuz geknobelt werden, um die Seitenfarbe festzulegen. Analog zum legendären Original Rubik’s Cube ist das Ziel des neuen Rätselspiels, wieder alle Teile an die richtige Stelle zu drehen.

Cooler Knobelspaß

Jede der vier unterschiedlich farbigen Seiten des neuen Rubik´s Void sieht im Originalzustand ein bisschen wie eine neon-farbige Vinyl-Platte aus. Ein trendiger Gruß an die 80er – für eine völlig neue Generation von Rubik’s-Fans. Rubik´s Void ist Emotion pur: Neugier, Ausdauer, Verzweiflung und wahrer Stolz, wenn der Würfel entwirrt ist und alles wieder seine Ordnung hat. Und auf alle Fälle gilt: Probieren geht über Studieren.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *