Nacht der Flugsicherung

Austro Control sorgt rund um die Uhr sorgt für einen sicheren Ablauf des Flugverkehrs in Österreich. Die „Austro Control Nacht der Flugsicherung – INFO@NIGHT“ am 12. Oktober bietet einen Blick hinter die Kulissen: Was macht ein Fluglotse, wie funktioniert das Radar, welche Rolle spielt das Wetter? Was geschieht, wenn ein Flugzeug vermisst wird und wie werden Luftfahrzeuge in Österreich zugelassen?

Ein Einblick in die faszinierende Welt der Flugsicherung – bei freiem Eintritt!

WANN: Samstag, 12. Oktober 2013 – 15:00 bis 22:00 Uhr. Eintritt frei!
WO: Austro Control, Schnirchgasse 11, 1030 Wien
ERREICHBAR: U3, Station Erdberg, Ausgang Nottendorfergasse/Schnirchgasse

Highlights:


– Alle Informationen zur Fluglotsenausbildung
– Führungen in die Überflugskontrollzentrale und in den 360°- Tower-Simulator.
Voranmeldung unter www.austrocontrol.at und stündliche Verlosung!
– Technik zum Anfassen – Wie funktionieren Radar und Funk, wie wird navigiert?
– Wetter – Welche Bedeutung hat das Wetter in der Luftfahrt? Holen Sie sich ihre persönliche Wetterberatung.