Austria XIII Burschen

Nachwuchsteams so gut wie nie

So schnell ändern sich die Zeiten: Vor zwei Jahren waren die Nachwuchsteams von Austria XIII noch akut abstiegsgefährdet. Heuer sind die Punktemannschaften (U14, U15, U16, U18) den hintersten Rängen nicht nur entronnen, sondern spielen sogar vorne mit.

Nach vier Runden steht der FV Austria XIII Auhof Center auf dem 2. Gesamtrang (hinter Simmering). Mit 30 Punkten aus 16 Spielen (9 Siege, 3 Unentschieden, 4 Niederlagen). Zwar ist die Auslosung für die Penzinger sehr günstig, aber der Vorsprung auf den letzten Platz beträgt schon beachtliche 25 Zähler.

Besonders stark zeigt sich die U18, die nach vier Runden ungeschlagen Tabellenführer ist. Sehr beachtliche Leistungen kommen auch von den Teams der U16 und U14.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.