Neue Galerie “Art Room MERIKON” eröffnet

Wien Innere Stadt: ART ROOM MERIKON öffnete am 24. März 2011 mit zwei Künstlern seine Pforten. Ein wirklich ansprechendes Atelier, welches zum Verweilen abseits der Hektik des Alltags und zum Wiederkommen einlädt.
Die kleine, aber feine Galerie befindet sich in der Wallnerstraße 4, 2. Hof, 1010 Wien.

Eröffnet wurde mit den beiden Künstlern Claudia Renetzeder und Rudolf Scheer.

Claudia Renetzeder hat sich der Objektkunst mit den Werkstoffen Metall, Keramik und Glas verschrieben. Laut Eigendefinition lässt sich ihre künstlerische Arbeit nicht einordnen, verwirrt den Betrachter sogar im ersten Moment. Kein Bild, mehr Objekt – dreidimensional gelebte Emotion spielt dem Auge aus jedem Blickwinkel neue Eindrücke zu.
Früh schon erregte sie Aufsehen durch ihren unkonventionellen Zugang, mit Materialien zu spielen und sie ungewohnt zu kombinieren.

Der gelernte Tischler Rudolf Scheer malt autodidakt, vorwiegend in Acryl auf Leinwand. Er versucht das Abstrakte im täglichen Leben zu entdecken und natürlich zu malen. Das Entwerfen und Ausfertigung von dazugehörigen Rahmen ist für ihn genau so reizvoll wie die Malerei. Zitat: „Meine Bilder entstehen meist spontan – ich sehe nie das ganze Bild, sondern lasse es auf der Leinwand wachsen.”

Ein gelungener Start für den ART ROOM MERIKON. Diese Galerie wird sich sicher problemlos in der Wiener Galerieszene etablieren.

  • Adresse: Wallnerstraße 2, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *