Neue Probebühne für die Staatsoper

Anfang des Jahres wurde mit dem Bau der neuen Probebu?hne fu?r die Staatsoper begonnen, im November soll das Geba?ude im Arsenal bereits schlu?sselfertig u?bergeben werden, versichert man bei der Baufirma Bilfinger-Berger. Der Bau gilt als architektonisch bemerkenswert, weil er den Eindruck eines schwebenden Kubus vermittelt. Als logistische Herausforderung mu?ssen der laufende Betrieb sowie der Transport von Kulissen wa?hrend der gesamten Bauzeit aufrechterhalten werden.

  • Adresse: Arsenal, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *