Neue Wohnungen im Währinger Cottage

Gleichenfeier in der Scheibenbergstraße  

Nicht weit von Pötzleinsdorfer und Gersthofer Straße entfernt, entsteht derzeit ein exklusives Wohnprojekt. 54 Eigentumswohnungen werden in der Scheibenbergstraße 38 von Raiffeisen Evolution gebaut, 50 Prozent davon sind bereits verkauft. Die Wohnungen sind zwischen 57 und 156 Quadratmeter groß und verfügen jeweils über einen Außenbereich, entweder in Form eines Balkons, Eigengartens, einer Loggia oder Terrasse. "Den Anspruch auf repräsentative Wohnkultur lösen die Terrassenwohnungen im obersten Stock ein: Sie verfügen über Klimaanlagen und Kaminanschlüsse", erzählt Ernst Kovacs, Bereichsleiter Projektentwicklung bei Raiffeisen Evolution. "Ein besonderes Highlight sind die voll verglasten Skyboxen."

Fertigstellung im Herbst 2011

Das Projekt wird im Sinne der Wohnkonzepte "Wohn-Base" und "Eco-Base" realisiert, die von Raiffeisen Evolution und Experten entwickelt wurden. Die Merkmale des "Wohn-Base"-Modells sind Sicherheit, Komfort, Kommunikation, Homeworking, Unterhaltung und Kosteneinsparung. Kovacs erklärt: "Vor zwei Jahren haben wir uns entschieden, alle Wohnhäuser als Niedrigenergiehäuser zu realisieren. Und mit der Eco-Base wird Energie gespart, die Umwelt geschont und die Kosten werden reduziert."

Im April 2010 wurde angefangen zu bauen, kürzlich beging man die Gleichenfeier. "Wir sind trotz eines intensiven Winters im Zeitplan", freut sich Kovacs. Im Herbst 2011 sollen die Wohnungen fertig sein.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *