Neuer Baumarkt: 100 sichere Arbeitsplätze

Ganz besonders freute Bezirksboss Hohenberger, dass durch den neuen Markt rund 100 sichere Arbeitsplätze sowie zusätzlich zukunftsträchtige Ausbildungsplätze geschaffen werden. "Für die Wiener ist es eine weitere Bereicherung am innerstädtischen Einkaufsmarkt und für die Stadt selbst ein Zugewinn am wirtschaftlichen Sektor, für den gewerblichen Standort St. Marx bringt die Erweiterung ebenfalls zusätzliche wichtige Impulse."
OBI-Geschäftsführer Michael Vinzing ist stolz, in St. Marx den fünften OBI-Markt in Wien errichten zu können. "Wir feiern dieses Jahr unser 40-jähriges Bestehen, die zeitgleiche Grundsteinlegung des OBI-Markts St. Marx als Zeichen unserer stetigen Expansion freut uns besonders. Auf über 10.000 m² Verkaufsfläche werden wir mit breitem Produktsortiment für unsere Heimwerker in Wien und Umgebung noch besser erreichbar sein."

Eröffnung ist für Oktober geplant

Der neue Markt wird voraussichtlich Mitte Oktober 2011 seine Pforten für die Kunden öffnen. Der neue Standort an der Litfaßstraße bietet eine verkehrstechnisch günstige Anbindung: Der OBI-Markt St. Marx befindet sich nahe den U-Bahn-Stationen Erdberg und Gasometer sowie direkt an der Autobahnabfahrt St. Marx.

  • Adresse: St. Marx, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *