Neuer Bezirksvorsteher für die Donaustadt

Nevrivy gilt als idealen Kandidaten für das Amt des Bezirksvorstehers. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem verstorbenen Norbert Scheed ist er bestens über die aktuellen Projekte im Bezirk informiert.

Die bisherigen politischen Schwerpunkte Nevrivys lagen in der  Verkehrs- und Infrastrukturpolitik. Darüber hinaus engagierte er sich  für umweltpolitische Anliegen sowie als Landwirtschaftssprecher der  SPÖ-Wien auch für die zahlreichen Wiener GärtnerInnen und Bauern und Bäuerinnen.

Nevrivy sieht seine Aufgabe darin, zahlreiche geplante Projekte von Norbert Scheed umzusetzen. Begonnen wird mit dem Jahrhundertprojekt "Seestadt Aspern" und der Neugestaltung der Wagramer Straße. Auch die Revitalisierung der alten Stadtkerne ist Nevrivy ein Anliegen. Besonders wichtig sind ihm aber auch die Anliegen und Sorgen "seiner" Donaustädter.

  • Web: http://
  • Adresse: Schrödingerplatz 1, 1220 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.