Neuer Bürgerdienstservice im 16. Bezirk

Auch Ottakring hat seit Anfang September einen neuen Bürgerdienstservice. Der Bezirksbürgerdienst und der Mobile Bürgerdienst bilden gemeinsam das neue einsatzstarke Bezirksteam für den 16. Bezirk. Die kombinierten Serviceleistungen haben sich bereits im 22. Bezirk und im Bürgerdienstzentrum für den 12., 13., und 14. Bezirk bestens bewährt. Das Mobilteam, das täglich im Bezirk unterwegs ist, unterstützt das Zentrum im Anliegenmanagement und ist bei einem Ortsaugenschein rasch zur Stelle. Mit der Bündelung der Bezirkszentren in Kombination mit dem Mobilen Bürgerdienst können KundInnenanliegen meist rascher und flexibler bearbeiten werden.
 
   „Damit wird ein bewährter Weg im Interesse der BürgerInnen weiterverfolgt: Wesentlich ist, dass es noch mehr Service in unserer Stadt und in den Bezirken gibt“, betont Bezirksvorsteher Franz Prokop.
Die Türen der Bezirksbürgerdienste stehen den WienerInnen nach wie vor für eine persönliche Kontaktaufnahme und für ein persönliches Gespräch offen. Die "BezirksbürgerdienstlerInnen" sind weiterhin die freundliche und kompetente Anlaufstelle für den Bezirk.