Nicht einsteigen, wenn es blinkt

Seit Anfang März ist ein Test-Silberpfeil auf der U3 zwischen Ottakring und Simmering unterwegs. Der Zug ist mit neuen Türfühlern ausgestattet, die extrem sensibel reagieren und selbst kleinste Hindernisse im Millimeterbereich erkennen. Zusätzlich gibt eine Warnlampe optisch Bescheid und blinkt rot, wenn das Einsteigen verboten ist (nach der Durchsage: "Zurückbleiben bitte"). Außerdem gibt es noch einen zusätzlichen Piepton. Die Ausstattung der Silberpfeile mit neuen Türfühlern und Warnlampen ist Teil des 12-Punkte-Pakets der Wiener Linien für noch mehr Sicherheit im öffentlichen Verkehr.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *