Niddl wird ausgezeichnete „Charity-Lady“!

Ex-Starmaniac Niddl („Time to smile“) wird am kommenden Sonntag, dem 1. Juli 2012 in Wieselburg (NÖ) für ihr karitatives Engagement zum „Hair Aid Ambassador“ ernannt. Die Eßlingerin ist damit in der 7-jährigen Geschichte der stylischen Benefiz-Veranstaltung die erste Musikerin überhaupt, der diese Ehre zuteil wird.

„Ich pack’s nicht!“ Da war sogar die sonst so vorlaute Vollblutmusikerin erst einmal sprachlos, als sie von ihrer Ernennung zur „Botschafterin der Herzen“ erfuhr. „Ich freue mich riesig über diese Auszeichnung. Wir leben in einer Zeit, in der ich ganz viele traurige Gesichter in den Straßen sehe, Menschen, denen es nicht so gut geht. Es bedeutet mir viel, dass ich sie auf meine Art, mit meiner Musik glücklich machen und ihnen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern kann.“ Nicht zufällig lautet daher ja auch der Titel ihres im April erschienen Debutalbums „Time to smile“.

Bereits seit 2005 stellt die „Hair Aid“ die Arbeit namhafter Stylisten in den Dienst der guten Sache und ernennt „Gut-Bürger“ zum „Hair Aid Ambassador“. So werden in diesem Jahr neben Niddl auch „Dancer against Cancer“-Organisatorin Yvonne Rueff und „Toy Run“-Biker Ernst Graft für ihren langjährigen Charity-Einsatz geehrt.

„Ihr karitatives Engagement in vielen Bereichen hat uns überzeugt, dass Niddl das Herz am rechten Fleck hat und somit die ideale Botschafterin für die Hair Aid darstellt.“, freut sich Initiator Kurt Chellaram bereits auf die feierliche Preisvergabe im Rahmen der Wieselburger Messe. Auf seinen persönlichen Wunsch hin, wird Niddl auch einige Nummern aus ihrem aktuellen Album „Time to smile“ live präsentieren.
Mit dem Reinerlös der diesjährigen „Hair Aid“ wird die Lebenshilfe NÖ – Sektion Scheibbs unterstützt.

Nach „Starmania“ kommt die „Time to smile“

Bekannt wurde Anita „Niddl“ Ritzl vor 10 Jahren als Vierte der ersten Staffel von „Starmania“. Mit ihrer Debutsingle „Perfect Attitude“ war sie 2004 für den Amadeus Austrian Music Award nominiert. Danach wurde es ungewohnt ruhig um die quirlige Wienerin. Erst dieses Frühjahr veröffentlichte sie unter Mithilfe von Grammy-Gewinner Georg O. Luksch („Club 69“) ihr Debütalbum „Time to smile“. Darauf zeigt sich Niddl nun vielseitig und stimmgewaltig wie noch nie – ob mit kraftvollen Pophymnen, wie der aktuellen Single „Turn it up“ (Backing Vocals: Conchita Wurst), souligen Power-Balladen („Guilty“) oder groovenden Dance-Tracks („Time to smile“).

In den nächsten Wochen tourt Niddl mit ihren neuen Songs durch Tunesien, Spanien, Griechenland und die Türkei und ist in diesen Ländern auch für Club Magic Life als Show-Act tätig. In Österreich spielte sie zuletzt gemeinsam mit ihrer „NoNo Band“ am Donauinselfest und ist als offizielle „Jägermeister-Band“ im gesamten deutschsprachigen Raum regelmäßig unterwegs.

Neben ihren rund 150 Auftritten pro Jahr hat Niddl auch endlich privat ihr Glück gefunden und nimmt sich daher fast jede Minute, die sie an Freizeit zur Verfügung hat, um sie mit ihrem Liebsten zu verbringen. Denn mit ihm kann sie immer herzlich und
ausgelassen lachen, einfach glücklich sein – „Time To Smile“ eben.

  • Adresse: Eßlinger Hauptstraße, 1220 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *