Nur nicht stehen bleiben!

Blockparty rocks the Kirchengasse

Bereits zum vierten Mal laden zwölf Shops und Lokale in der Kirchen- und der Siebensterngasse zu ganz speziellen Specials ein. Geboten wird von Musik über Performances und live-art bis hin zu Flohmärkten alles, was die Shopping-Laune hebt und Spaß macht! Und das bis in die Nacht hinein…

WAS: Blockparty
WANN: Fr., 1. 10., 17-22 Uhr
WO: 7., Kirchengasse/ Siebensterngasse

Weiter kommen mit der U2!

Ab 2.10. fährt die Wiener U-Bahn Linie U2 bis einschließlich Aspernstraße – das heißt, es kommen 6 neue Stationen auf einer Strecke von etwa 5 Kilometern dazu! Der offizielle Startschuss fällt um 10 Uhr in der Station Stadion – ein tolles Musikprogramm gibt es in der neuen Endstation Aspernstraße ab 11 Uhr. Den Anfang macht das Nockalm Quintett, mit dabei sind auch Simone (12.15 Uhr), Luttenberger*Klug (16 Uhr) und Wolfgang Ambros (18 Uhr).

Manuel Ortega (11 Uhr) und Anna F. (17.45) rocke mit vielen anderen die neue Station Donaustadtbücke. Außerdem gibt es verschiedene Action-Stationen mit einem Kletterturm oder der Möglichkeit, E-Bikes zu testen.

An der U2-Station Donauspital lädt das SMZ Ost zum Tag der offenen Gesundheitstür, die Station Hardeggasse steht unter dem Motto "Die 'Wiener Seele' und der Tod" – mit Auftritten von Adi Hirschal und den Brennenden Herzen (13 Uhr) oder auch von Neuwirth und den Extremschrammeln im Trio (16 Uhr).

Das Infocenter der Wiener Linien kommt zum Eröffnungstag in die Donaustadt und informiert an der Station Stadlau. Bei der Donaumarina öffnet das ÖGB-Haus "Catamaran" seine Pforten und es gibt Sonderfahrten mit dem Twin City Liner vom "Catamaran" zur Schleuse Freudenau – Tickets um € 2,- in allen Raiffeisen-Filialen.

WAS: U2-Verlängerung – die Eröffnung!
WANN: Sa., 2. 10., ab 10 Uhr
WO: U2 Stationen Stadion bis Aspernstraße
INFO: www.wienerlinien.at

2. Österreichische Kaffee-Meisterschaft

Kaffeeliebhaber können am 2. Oktober ihr Wissen rund um das beliebte Getränk mit anderen Teilnehmern messen. Neben Kaffeeverkostungen für Gäste werden auch Mehlspeisen serviert, deren Erlöse der Organisation "Menschen für Menschen" zugute kommen. Im eigentlichen Wettbewerb zählen Faktoren wie Herkunft und Sorte, sowie Beurteilung verschiedener Röstaromen- und arten. Nähere Informationen über den Wettbewerb unter www.kaffeemeister.at

WAS: 2. Österreichische Kaffee-Meisterschaft
WANN: 2.10., 12 – 17.30 Uhr
WO: Orangerie Schönbrunn

Tag der offenen Tür des Dialysezentrums Wien (im Rahmen der U2-Verlängerung)

Rund um das Thema Gesundheit lädt das Dialysezentrum Wien zu Blutdruck- und Blutzuckerchecks, Vorträge über die Niere und die Dialyse und einem Nierenquiz ein.

WAS: Tag der offenen Tür des Dialysezentrums Wien
WANN: 2. 10., 11-17 Uhr
WO: 22., Kapellenweg 37 (U2 Station Donauspital)

Wiener Höhenstraßenlauf

Auf einer insgesamt 14.3km langen Strecke, ausgehend vom Parkplatz Leopoldsberg, über den Kahlenberg, auf den Cobenzl bishin zum Häuserl am Roan, können Hobby- und Profiläufer ihre Zeit messen lassen. Erreichbar ist der Startplatz über Busse, die vom Sportplatz der Marswiese wegfahren. Teilnehmer, die noch keinen Chip zur Messung der Zeit besitzen, können bei der Startnummernausgabe diesen für 28€ entgegennehmen (3€ Miete, 25€ Pfand. Wird der Chip nicht zurückgegeben, gilt er automatisch als gekauft und gilt weltweit). Nähere Informationen auf der Homepage.

WAS: Wiener Höhenstraßenlauf
WANN: 2. 10., 14 Uhr
WO: Start: Parkplatz Leopoldsberg

Lange Nacht der Museen

Nähere Informationen

Empfehlung: Schokolademuseum  

WAS: Lange Nacht der Museen
WANN: 2. 10., ab 16 Uhr
WO: mehrere Veranstaltungsorte

Oktoberfest an der Adria Wien

Ob sich Deutsche wirklich so klischeehaft von Österreichern
unterscheiden wird an der Adria auf die Probe gestellt. Von Filmen
(z.B.: Gut gelandet – Deutsche in Österreich) und Lesungen (z.B.: Piefke
– Kulturgeschichte einer Beschimpfung) über Fußball ist jede Chance
gegeben miteinander zu feiern. Nähere Information zum Programm sind hier vorzufinden. 

WAS: Oktoberfest an der Adria Wien
WANN: 2. & 3. 10, ab 15 bzw. 12 Uhr
WO: 2., Obere Donaustraße bei der Salztorbrücke

Fotomarathon

Heuer findet erneut der Fotomarathon statt, bei dem sich kreative
Fotographen austoben können. In 12 Stunden geht es darum, vorgegebene
Themen fotographisch zu interpretieren und diese in einer bestimmten
Reihenfolge umzusetzen. Anschließend werden die Kunstwerke von einer
Jury bewertet und mit Preisen belohnt. Erstmals findet heuer auch der
Halbmarathon statt, bei dem man 12 Themen in nur 6 Stunden abarbeiten
muss. Jugendliche bis 16 Jahre nehmen automatisch am Halbmarathon teil,
Älteren steht die Wahl frei. Die Teilnahmegebühr beträgt 25€ und
erfordert eine Online-Anmeldung.

WAS: Fotomarathon 
WANN: 3. 10., ab 9 Uhr

WO: Messe Wien 

1. Franziskus Kirtag in Wien

Am 3. Oktober werden im Innenhof
des Franziskanerklosters kulinarische Schmankerl angeboten. Der
Reinerlös kommt direkt der ältesten Orgel Wiens in der
Franziskanerkirche zugute. Als Einstimmung findet um 10 Uhr in der
Franziskanerkirche eine Messe statt.

WAS: 1. Franziskus Kirtag
WANN: 3. 10., 11-18 Uhr
WO: 1., Weihburggasse 19

  • Adresse: Messe Wien, Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *