Wienerwald Buam

O’zapft is’ im CITYGATE

Bier, Mode und Musik

Ein Highlight löst das nächste ab: der Ottakringer-Bieranstich mit Freibier so lange der Vorrat reicht ist neben den Gerry-Weber-Modenshows Höhepunkt des Donnerstag. Am Freitag gibt’s eine Dirndl-Tanz-Show und Expertenwissen zum Thema Bier und am Samstag erwarten dann die Wienerwald Buam live zum Frühschoppen, außerdem gibt’s ein zünftiges Maßkrugstemmen und eine Trachtenprämierung. Alle drei Tage wartet das Glücksrad auf glückliche Gewinner und ein besonderes Zuckerl: alle, die in Tracht kommen, bekommen ein Freibier gratis! Natürlich sollen auch unsere kleinen Gäste nicht zu kurz kommen: für die gibt es eine lustige Bastelstation, wo gemalt und gebastelt wird.

Und alle feiern mit…

Auch die Shops und die Gastronomie bieten spezielle Angebote und Services zum Thema. Neben Bierspezialitäten und zünftigen Jausen in der Gastronomie gibt es alles für den Biertisch, Bier für zuhause, Informationen über Bier und auch die passende Mode für den Oktober und seine Feste. All das bieten die Shops im CITYGATE.

Programm

Donnerstag 15.10. 2015
14 und 18 Uhr: Modenschau – Präsentation der Herbstmode von Gerry Weber.
15 Uhr: Ottakringer Bieranstich mit Freibier, solange der Vorrat reicht …
13 – 18 Uhr: Bunter Spaß bei der Kinder-Bastelstation.
15, 16 und 17 Uhr: Trzesniewski-Workshop für Kinder.

Freitag 16.10. 2015
16 und 18 Uhr: Dirndl-Tanzshow mit den Milleniumdancers
17 Uhr: Alles rund ums Bier. Bierexperte Sepp Wejwar spricht zum Thema Bier.
13 – 18 Uhr: Bunter Spaß bei der Kinder-Bastelstation.
15, 16 und 17 Uhr: Trzesniewski-Workshop für Kinder.


Samstag 17.10.
11 – 17 Uhr: Frühschoppen mit den Wienerwald Buam! Gute Laune von Oberkrainer
bis Rock‘n‘Roll!
15 Uhr: Wettbewerb Maßkrug-Stemmen
17 Uhr: Trachten-Prämierung – die schönsten Trachten erhalten tolle Preise.
10 – 18 Uhr: Bunter Spaß bei der Kinder-Bastelstation.
15, 16 und 17 Uhr: Trzesniewski-Workshop für Kinder.

Durch das Programm führt Oliver Anibas.
 

Genaue Infos zum Programm unter www.citygate.at
 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *