Offenbachgasse wird umgebaut

Durch zahlreiche Bauarbeiten, wie zum Beispiel die neue Haupttransportleitung der Fernwärme, werden auch zahlreiche Straßenzüge erneuert. Nach der Engerthstraße und der Wehlistraße steht jetzt die Offenbachgasse auf der Agenda. So werden im Teilabschnitt zwischen Vorgartenstraße und Engerthstraße die Parkspuren adaptiert und die Fahrbahn erneuert. Nach dem Umbau stehen statt zwei Längsparkordnungen dann eine Schrägpark- und eine Längsparkordnung zur Verfügung. Während der Bauzeit wird sie Strasse für den Individualverkehr gesperrt. Die Zufahrt für Einsatz- und Müllsammelfahrzeuge wird ermöglicht. Es wird zumindest eine Gehsteigseite freigehalten.Die Autobuslinie 82A wird ab Vorgartenstraße über Sturgasse, Engerthstraße und Elderschplatz wieder zur Stammstrecke geführt. Die Haltestellen Krieau (bei U-Bahn), Sturgasse und Krieau (Richtung Ausstellungsstraße) werden auf Baudauer aufgelassen, eine Haltestelle Vorgartenstraße wird schräg gegenüber der Sturgasse errichtet.

  • Adresse: Offenbachgasse 1, 1020 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *