Oliver Mally & Martin Gasselsberger

Oliver Mally – g, voc
Martin Gasselsberger – p

“Sir” Oliver Mally und Martin Gasselsberger mögen aus verschiedenen “Welten” der Musik stammen – mit ihrem Konzertprogramm beweisen sie jedoch, dass sich Contemporary Blues, Singer/ Songwriting und melodischer Jazz wunderbar ergänzen.
Die beiden Ausnahmekünstler spielen fast ausschließlich eigene Songs, die sich teils in der Tradition eines Steve Earle oder Townes van Zandt bewegen aber auch von Blues – Legenden wie z.B. Muddy Waters, Lightnin’ Hopkins, John Lee Hooker etc. stark beeinflusst sind. Ohne jedoch Wert auf “Ton für Ton” – Reproduktionen zu legen, wird auch hierbei kompromisslos die persönliche Note betont und den Titeln nachhaltige Eigenständigkeit verliehen. Aufgrund der feinnervigen Zusammenarbeit und des Gefühls für Atmosphäre ist ein musikalisch spannender Abend garantiert.

reservierung@bluesimon.at

  • Adresse: Kürschnergasse 9, 1210 Wien

Oliver Mally & Martin Gasselsberger

25 years on the road and still rolling!

Präsentation der neuen CD “ol’ dogs – nu yard”

“Sir” Oliver Mally und Martin Gasselsberger mögen aus verschiedenen “Welten” der Musik stammen – mit ihrem Konzertprogramm beweisen sie jedoch, dass sich Contemporary Blues, Singer/ Songwriting und melodischer Jazz wunderbar ergänzen.

Die beiden Ausnahmekünstler spielen fast ausschließlich eigene Songs, die sich teils in der Tradition eines Steve Earle oder Townes van Zandt bewegen aber auch von Blues – Legenden wie z.B. Muddy Waters, Lightnin’ Hopkins, John Lee Hooker etc. stark beeinflusst sind. Ohne jedoch Wert auf “Ton für Ton” – Reproduktionen zu legen, wird auch hierbei kompromisslos die persönliche Note betont und den Titeln nachhaltige Eigenständigkeit verliehen.

Aufgrund der feinnervigen Zusammenarbeit und des Gefühls für Atmosphäre ist ein stimmiger Abend zwischen Songs und Bues mit viel Gänsehaut garantiert.

reservierung@bluesimon.at oder 0664 2347100

  • Adresse: Kürschnergasse 9, 1210 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *