Merlinentertainments

One Direction wieder vereint – in Wachs

Es ist der größte Traum der Fans von One Direction: Die Band, die seit dem Konzert in Sheffield am 31.10.2015 getrennte Wege geht, möge wieder gemeinsam auftreten. Angekündigt haben Niall, Liam, Louis und Harry diesen Schritt für März 2017. Bei Madame Tussauds Wien findet die Wiedervereinigung aber schon jetzt statt. Sie präsentiert die ursprüngliche Band, also inklusive dem im März 2015 ausgestiegenen Zayn Malik bei einem 1D-Event am Riesenradplatz am 6. Oktober 2016.

Bei einem Relaunch auf dem Riesenradplatz (6.10., 15:30 Uhr) können echte Fans ihr Wissen unter Beweis stellen oder mit den anderen ihren 1D-Moment teilen. Der Event wird von Jenny Posch moderiert.

Die Figuren der britisch-irischen Band, die 2010 bei The X Factor formiert wurde, waren bereits Teil der Wiener Attraktion. Wegen ihrer großen Popularität waren sie aber für viele Monate entlehnt.

Die Wachsdoppelgänger sind tatsächlich lebensecht, wie das bei dem ersten Launch entstandene Foto zeigt. Für jede Figur wurden 5 Kilo Bienenwachs von Hand geformt, bemalt und mit Haaren besetzt. Die Methode geht auf Marie Tussaud, die berühmteste Wachsfigurenmacherin ihrer Zeit, zurück. Wegen der Arbeitsintensität und des aufwändigen Verfahrens beträgt der Wert einer Figur rund 200.000 Euro.

Die Figuren von One Direction sind ab 7.10. in der Attraktion Madame Tussauds in Wien zu sehen und bleiben für drei Monate – täglich von 10:00-18:00 (letzter Einlass 17:00).

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *