ORF-Redakteure protestieren mit Video gegen politischen Einfluss

Die Groteske um die Bestellung des “Parteisoldaten” Niko Pelinka als Büroleiter von ORF Geschäftsführer Alexander Wrabetz geht weiter.

Wrabetz liess die Möglichkeit Stärke zu zeigen, indem er einen Fehler zugibt, verstreichen und muss sich jetzt mit weiteren Protesten herumschlagen.

Die Redakteure fertigten hierfür sogar ein eigenes Youtube Protestvideo an, bei dem sie betonen es mit Privatequipement geschnitten zu haben.

Hier geht es zum Video:

http://www.youtube.com/user/ZiBRedaktion

  • Adresse: Küniglberggasse 1, 1130 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *