ORF: „Wien heute“ mit mehr Vielfalt und TV-Kuriositäten

Noch näher dran und noch mehr Infos – darauf dürfen  sich die Zuschauer des ORF-Stadtmagazins „Wien heute“ ab sofort freuen. Zwei neue Rubriken bringen die „bunte und einzigartige Vielfalt“ der Stadt noch näher: „Echt nah“ soll (jeden Samstag) den Blick auf das Naheliegendste lenken, unsere unmittelbare Umgebung, unsere Nachbarschaft. Was tut sich in meinem Grätzl? Welche
Lokale sind empfehlenswert? Zurückgeblickt wird in „Wien heute“ jeden Sonntag in der Rubrik „Echt wahr“: dabei werden TV-Schätze, Kuriositäten und Raritäten aus dem ORF-Archiv geholt und nachgefragt: Was ist damals passiert? Aber auch: was ist daraus geworden?.

„Gerade am Wochenende bleibt etwas Zeit durchzuatmen“, erklärt ORF Wien Landesdirektorin, Brigitte Wolf. „Genau dafür ist künftig auch in ‚Wien heute‘ Platz, wenn wir am Samstag in die Grätzl und am Sonntag in unser Archiv schauen. Die neuen Rubriken sollen in der Sendung bewusst mehr Zeit bekommen.“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.