Osterzeit in Schönbrunn

Beim bunten Markttreiben vor dem Schloß Schönbrunn präsentiert sich der Frühling von seiner allerschönsten Seite. Über 60 Aussteller aus Österreich und den Nachbarländern und ein vielseitiges Unterhaltung mit Live-Musik sowie einem kunterbunten Kinderprogramm laden von 17. März bis 2. April 2018 zum Flanieren, Gustieren und Mitmachen ein. Frühlingsblumen, Riesen-Ostereier und eine farbenfrohe Eierschalen-Sitzlandschaft bringen österliches Flair auf den Ehrenhof. Der Besuch am Ostermarkt ist sowohl für Groß und Klein ein besonderes Erlebnis.

Kunst, Kultur und Schmankerl

Das hochwertige Sortiment in den liebevoll dekorierten Hütten reicht von Eiern in allen Variationen über Holzschnitzereien, Keramik, Glaskunst, Schmuck und österliche Dekorationsartikel bis hin zu Nützlichem für Haus und Garten. An den gastronomischen Ständen locken kulinarische Leckerbissen von süß bis deftig sowie erfrischende Getränke. Das musikalische Vergnügen kommt auch nicht zu kurz: Jeden Sonntag sowie Karsamstag und Ostermontag verbreiten Jazz- & Swing-Ensembles am Platz vor der Osterhasenwerkstatt fröhliche Klänge und Tanzlaune.

Spiel und Spaß

Ein vielfältiges Rahmenprogramm für die großen und kleinen Gäste weckt die österliche Vorfreude. Auch dieses Jahr stolziert die beliebte Henne Roberta durch den Markt, begrüßt alle Kinder und unterstützt sie bei der mitreißenden Mitmach-Rallye mit Spielen, Rätseln und Überraschungen. Das Spielehäuschen bietet rund um die Uhr ein Riesenmemory, Vier-Gewinnt und ein österliches Wimmelbild. Kreativ geht es in der Osterhasenwerkstatt zu. Hier haben die jungen Besucher die Möglichkeit fantasievolle Frühlingsgestecke zu binden oder österliche Marzipanfiguren zu modellieren. Am Karsamstag wird der Ostermarkt zum Schauplatz der spannenden Osternestsuche. Auf alle Osternestspürnasen warten süße Überraschungen.

Wir verlosen 3 x 2 Osterkulinarik-Deluxe-Gutscheine!
(inkl. 1 Speise, 1 Getränk & 1 Schönbrunn Häferl)

Mehr Infos finden Sie unter www.ostermarkt.co.at

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.