Auch das Erfrischen im See ist möglich

Park-Eröffnungsfest in Aspern

Mit mehr als acht Hektar Parks allein im Süden bietet die Seestadt ihren BewohnerInnen von Beginn an ein ausgezeichnetes Angebot an Grünflächen. Nach dem Hannah-Arendt-Park, der bereits im Mai eröffnet wurde, kommen nun der Seepark und der Yella-Hertzka-Park dazu. Damit wird auch der namensgebende See öffentlich zugänglich!

"Wir freuen uns, dass wir nun alle drei großen Parks den BewohnerInnen übergeben können, und laden alle herzlich zum Eröffnungsfest ein", so Umweltstadträtin Ulli Sima. Ab 13 Uhr geht es am Freitag dem 3. Juli mit einem bunten Programm im Seepark los – ein perfekter Anlass auch für Familien, den Beginn der Sommerferien zu feiern!

"In der Seestadt wird das Prinzip in der Donaustadt fortgesetzt, die Erholungsgebiete in unmittelbarer Nähe der Wohngebiete vorzufinden. Das ist uns in diesem Stadtentwicklungsgebiet sehr gut gelungen", so Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy.

Beim abwechslungsreichen Programm mit Musik, Sport & Spiel, zahlreichen Kinderaktivitäten im Park sowie einem biologischen Gastronomieangebot ist garantiert für alle etwas dabei. Highlights sind der rund 8 Meter hohe Kletterturm, die neuen Frosch- und Libellentrampoline, die "Seepferdchen-Wippen" und das Klettern auf "Fischers Fritzens Netzen". Wer Boulen möchte, kann seine Kugeln zum Bouleplatz mitbringen! Ein Skateboard-Trainer gibt Skate-Tipps bei der neuen Skateanlage – Sicherheitsausrüstung kann vor Ort ausgeborgt werden. In Zelten gibt es viel Information für kleine und große Gäste, es können Blumen getopft werden und der Pflanzendoktor steht mit Rat und Tat zur Seite.

Das Fest findet bei jedem Wetter statt

Wenn das Wetter passt, ist auch das Erfrischen im See möglich. Liegestühle zum anschließenden chillen sind ebenfalls vorhanden. See und Seepark gewähren fortan allen "Wasserratten" an zwei Kieselstränden am Südufer den Zugang. Gewässer und Parkanlage sind allerdings nicht für einen "Badebetrieb" ausgelegt. Es gibt weder Nichtschwimmerbereiche noch eine Badeaufsicht. Vielmehr steht die Parkanlage allen Menschen für viele Aktivitäten in ihrer Freizeit offen. Flanieren, Entspannen und mit dem Vierbeiner spazieren sollen genauso möglich sein wie etwa Spiel und Spaß in der Funsportanlage oder auf den Kinderspielplätzen.

o Veranstaltungsdetails:
o Termin Fr. 3. Juli 2015, 13 bis 18 Uhr
o Ort: 22., Seepark bei der U2-Station Station Seestadt
o Telefon: 01 4000 8042
o Der Eintritt ist frei.

  • Web: http://
  • Adresse: Seepark, 1220 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.