Parkpickerl-Ergebnis schon bald

Jetzt läuft die Parkpickerl-Befragung in Döbling voll an, die Stimmzettel zur Meinungsäußerung sind an die Haushalte verschickt worden. Noch bis zum 22. November können sich die 56.000 Döblinger Bürger entscheiden, ob sie ein Parkpickerl wollen oder nicht.

Beschluss noch heuer?

Die rückgesendeten Kuverts sollen bis zum 28. November ausgezählt sein. Spätestens am 29.11. wird das Ergebnis verlautet werden. Wie Bezirksvorsteher Adolf Tiller mitgeteilt hat, wird das Ergebnis für ihn bindend sein. Zuletzt wurde vermutet, dass aufgrund des Parkplatzdruckes (siehe Bild) das Votum für die Einführung ausgeht.

Um im Falle einer Zustimmung zum Parkpickerl keine Zeit zu verlieren, wurde bereits am 29.11. ein Besprechungstermin mit den zuständigen Magistratsdienststellen festgelegt. Ein Beschluss könnte demnach bereits in der Dezember-Sitzung des Bezirksparlamentes erfolgen. Eine Einführung würde  einige Monate später möglich sein.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.