Parkraum ist Lebensraum

"Eine Wohnsammelgarage würde für alle Beteiligten Vorteile bringen“, erklärt der Klubobmann der SPÖ Neubau. Anrainer würden entlastet werden – nicht nur jene, die selbst einen PKW haben, auch jene, die von einem nach einem Stellplatz suchenden Auto (in ­ihrer Nachtruhe) gestört werden.

Grün statt Grau

Die Vorteile einer Wohnsammelgarage laut Skrna: Anrainer könnten günstige Stellplätze ergattern (76,50 Euro pro Monat), "und nebenbei wird auch der fließende Verkehr weniger, wenn man bedenkt, wie viele Kilometer auf der Suche nach einem Parkplatz verfahren werden. Und wie viel Zeit dafür verloren geht.“
Das Projekt endet aber nicht unter der Erde. Frei gewordene Flächen sind für Menschen im dicht verbauten Gebiet enorm wertvoll. Der – durch die Errichtung einer Wohnsammelgarage – entstehende Freiraum sollte begrünt werden. "Damit würde die Lebensqualität in Neubau steigen“, spricht Skrna von einer Win-win-Situation.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *